Alle Produkte
Alnico Magnet Material

Alnico Magnet Material



Beschreibung

Alnico-Materialien (überwiegend aus Aluminium, Nickel und Kobalt mit geringen Mengen anderer Elemente, einschließlich Titan und Kupfer, bestehen) ermöglichen Entwurfsbreiten, die hohe Indikationen, hohe Energien und relativ hohe Koerzitivkräfte bieten. Alnico-Magnete zeichnen sich durch eine hervorragende Temperaturstabilität und eine gute Entmagnetisierungsbeständigkeit durch Vibrationen und Stöße aus. Alnico-Magnete bieten die besten Temperatureigenschaften aller verfügbaren Standard-Produktionsmagnetmaterialien. Sie können für Anwendungen im Dauerbetrieb verwendet werden, bei denen extreme Temperaturen bis zu 930 ° F zu erwarten sind.

Alnico-Magnete werden entweder im Guss- oder im Sinterverfahren hergestellt. Alnico Magnet ist sehr hart und spröde. Das Bearbeiten oder Bohren kann daher nicht mit gewöhnlichen Verfahren durchgeführt werden. Löcher werden normalerweise in der Gießerei eingekerbt. Magnete werden so eng wie möglich auf die gewünschte Größe gegossen oder gesintert, so dass das Schleifschleifen zum Fertigstellen von Abmessungen und Toleranzen minimiert wird

Spezielle Gusstechniken zur Erzielung der einzigartigen kristallinen Kornorientierung der Alnico 5- und 8-Typen. Diese anisotropen Typen sind so ausgelegt, dass sie in einer bestimmten Richtung eine hohe magnetische Leistung erzeugen. Die Orientierung wird während der Wärmebehandlung erreicht, indem der Guss von 2000F mit einer kontrollierten Geschwindigkeit innerhalb eines Magnetfelds abgekühlt wird, das der bevorzugten Magnetisierungsrichtung entspricht. Alnico 5 und Alnico 8 sind anisotrop und weisen eine bevorzugte Orientierungsrichtung auf. Die magnetische Orientierung sollte in Ihrer Zeichnung angegeben werden, wenn Sie eine Bestellung an uns senden.

Der gegossene Alnico 5 ist der am häufigsten verwendete aller gegossenen Alnico. Er kombiniert hohe Indikationen mit einem energiereichen Produkt von 5 MGOe oder mehr und wird häufig in Rotationsmaschinen, Kommunikationsgeräten, Messgeräten und Instrumenten, Messgeräten und Halteanwendungen verwendet. Die höhere Entmagnetisierungsbeständigkeit (Koerzitivkraft) von Alnico 8, Kobaltgehalt bis 35%, ermöglicht es diesem Material, für kurze Längen oder für Längen-Durchmesser-Verhältnisse von weniger als 2 zu 1 gut zu funktionieren.

Gesinterte Alnico-Materialien bieten etwas geringere magnetische Eigenschaften, aber buttermechanische Eigenschaften als die gegossenen Alnico-Materialien. Gesinterte Alnico-Magnete eignen sich in diesem Verfahren am besten für kleine Größen (weniger als 1 Unze). Die gewünschte Mischung aus Metallpulver wird in einer Düse zu Form und Größe gepresst und dann bei 2300 F in einer Wasserstoffatmosphäre gesintert. Das Sinterverfahren eignet sich gut für die Massenproduktion und führt zu Teilen, die strukturell fester sind als gegossene Magnete. Ohne Schleifen können relativ enge Toleranzen erreicht werden.


Wettbewerbsvorteil:
Die Eigenschaften von Alnico Magnet:

* Kleine Änderungen der magnetischen Eigenschaften aufgrund von Temperatureffekten
* Die maximale Arbeitstemperatur kann bis zu 450 ° C bis 550 ° C betragen.
* Geringe Koerzitivkraft.
* Starke Korrosionsbeständigkeit, keine Beschichtung für den Oberflächenschutz erforderlich.

• Geeignet für kleinvolumige Magnete mit komplexer Form
• Kompakter Kristall mit hoher Intensität
• Regelmäßige Form, Präzisionsgröße
• Gleichmäßige Elemente, stabile Leistung
• Geeignet für Verbundmagnete
• Hervorragende Temperaturstabilität (der Temperaturkoeffizient von Br ist der kleinste unter allen anderen Permanentmagneten

Spezifikationen

Magnetische und physikalische Eigenschaften des gegossenen Alnico-Magneten

Klasse Äquivalente MMPA-Klasse Remanence Zwanges Maximales Energieprodukt Dichte Reversible Temp. Koeffizient Reversible Temp. Koeffizient Curie Temp. Temp. Koeffizient Anmerkung
Br Hcb (BH) max g / cm3 α (Br) α (Hcj) TC TW
mT Gs KA / m Oe KJ / m3 MGOe % / ℃ % / ℃
LN10 ALNICO3 600 6000 40 500 10 1.2 6.9 -0.03 -0.02 810 450 Isotropie
LNG13 ALNICO2 700 7000 48 600 12.8 1.6 7.2 -0.03 +0.02 810 450
LNGT18 ALNICO8 580 5800 100 1250 18 2.2 7.3 -0.025 +0.02 860 550
LNG37 ALNICO5 1200 12000 48 600 37 4.65 7.3 -0.02 +0.02 850 525 Anisotropie
LNG40 ALNICO5 1250 12500 48 600 40 5 7.3 -0.02 +0.02 850 525
LNG44 ALNICO5 1250 12500 52 650 44 5.5 7.3 -0.02 +0.02 850 525
LNG52 ALNIC05DG 1300 13000 56 700 52 6.5 7.3 -0.02 +0.02 850 525
LNG60 ALNICO5-7 1350 13500 59 740 60 7.5 7.3 -0.02 +0.02 850 525
LNGT28 ALNICO6 1000 10000 57.6 720 28 3.5 7.3 -0.02 +0.03 850 525
LNGT36J ALNICO8HC 700 7000 140 1750 36 4.5 7.3 -0.025 +0.02 860 550
LNGT38 ALNICO8 800 8000 110 1380 38 4.75 7.3 -0.025 +0.02 860 550
LNGT40 820 8200 110 1380 40 5 7.3 -0.025 860 550
LNGT60 ALNICO9 900 9000 110 1380 60 7.5 7.3 -0.025 +0.02 860 550
LNGT72 1050 10500 112 1400 72 9 7.3 -0.025 860 550

Magnetische und physikalische Eigenschaften des gesinterten Alnico-Magneten

Noten Äquivalente MMPA-Klasse Remanence Zwanges Zwanges Maximales Energieprodukt Dichte Reversible Temp. Koeffizient Curie Temp. Temp. Koeffizient Anmerkung
Br Hcj Hcb (BH) max g / cm3 α (Br) TC TW
mT Gs KA / m Oe KA / m Oe KJ / m3 MGOe % / ℃
SLN8 Alnico3 520 5200 43 540 40 500 8-10 1.0-1.25 6.8 -0.02 760 450 Isotropie
SLNG12 Alnico2 700 7000 43 540 40 500 12-14 1.5-1.75 7.0 -0.014 810 450
SLNGT18 Alnico8 600 6000 107 1350 95 1200 18-22 2.25-2.75 7.2 -0.02 850 550
SLNGT28 Alnico6 1000 10000 57 710 56 700 28-30 3.5-3.8 7.2 -0.02 850 525 Anisotropie
SLNG34 Alnico5 1100 11000 51 640 50 630 34-38 3.5-4.15 7.2 -0.016 890 525
SLNGT31 Alnico8 780 7800 106 1130 104 1300 33-36 3.9-4.5 7.2 -0.02 850 550
SLNGT38 800 8000 126 1580 123 1550 38-42 4.75-5.3 7.2 -0.02 850 550
SLNGT42 880 8800 122 1530 120 1500 42-48 5.3-6.0 7.25 -0.02 850 550
SLNGT38J Alnico8HC 730 7300 163 2050 151 1900 38-40 4.75-5.0 7.2 -0.02 850 550
Kontakt